Die Breuß Massage

Die Breuß Massage

Die Breuß Massage wird angewandt bei Bandscheibenvorfällen, Nerveneinklemmungen, Skoliose, in der Dorn Therapie, Wirbelsäulenkrümmung, Rückenschmerzen, Verspannungen, Blockaden und andere Leiden der Wirbelsäule.

Ruhige, gleichmäßige Streichungen und die sanfte Massage von Muskulatur mit Johanniskraut-Öl hilft Wirbeln eine gesunde Stellung einzunehmen und auch dort zu bleiben.
Die Bandscheiben können das nervenberuhigene und schmerzstillende Öl auf­nehmen und so ihre Pufferfunktion verbessern. Sanfte Aktivierung der Akupressurpunkte neben der Wirbelsäule lassen die Energie frei fließen und Blockaden lösen sich.

Geschichte:

Sie ist entwickelt worden von Heilpraktiker Rudolf Breuß (*1899-1990) aus Österreich und ergänzt in einem harmonischen Ausklang die Methode von Dieter Dorn.

Die energetische Rückenmassage entlang der Wirblsäule lässt Wirbeln und Bandscheiben Raum zur Erneuerung und läd zu einer tiefen Entspannung ein.

Eva Hassine, Heilpraktikerin friedrichshain, Berlin, Detox Retreat

tiefe Entspannung durch energetisierende Behandlung – die Breuß Massage